ÜBER LOGO
WENIGER
    

Mitmachen bei Points4Action.plus

• MITMACHEN •

Du möchtest deine Freizeit mit Seniorinnen und Senioren verbringen? Gemeinsame Spiele, Musizieren, Basteln, Vorlesen, Sing- und Spielnachmittage veranstalten oder PC- und Internetaktivitäten - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt – sind nur einige Ideen für die Gestaltung der gemeinsamen Zeit.

Mitmachen können Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren.

Für jede verbrachte Stunde mit älteren Menschen in ausgewählten Einrichtungen bekommt man einen so genannten "point", der in einen Sammelpass geklebt und bei Bedarf in Partnerbetrieben eingetauscht werden kann.
Wann und wieviel Zeit in den Einrichtungen verbracht wird, ist frei einteilbar, hier gibt es keine fixen Vorgaben. Wichtig ist nur, dass die Zeiten mit den Kontaktpersonen der Heime abgesprochen werden.

Was ein Points-Member mitbringen sollte:

• Einfühlungsvermögen und Geduld
• Respektvollen und höflichen Umgang mit alten Menschen
• Bereitschaft und Interesse
 
Bevor es losgeht, muss ein Startworkshop besucht werden. Dort erklären wir dir alles und du kannst dich mit deinen Daten anmelden und erhältst dann deinen Points4Action-Ausweis. Ausgestattet mit diesem und den Kontaktdaten der Einrichtungen kannst du dann auch schon loslegen. Wir unterstützen dich auf dem Weg ins Engagement und sind bei Fragen für dich da!

Pro Projektpartnergemeinde wird einmalig ein Startworkshop angeboten. In Graz findet jeden ersten Mittwoch im Monat ein Workshop statt.


Der nächste Startworkshop in Graz Umgebung findet in der Gemeinde Frohnleiten statt:

WANN: 31. Mai 2021 | 17:00 bis 19:00 Uhr 
WO: Rathaussaal | Brucker Straße 2 | 8130 Frohnleiten
 


Der nächste Startworkshop Graz:

WANN: 05 Mai 2021 17:00 bis 19:00 Uhr 
WO: online über ZOOM. Hier beitreten | Meeting-ID: 859 1251 7631 | Kenncode: 425325 

Der Startworkshop in Graz findet monatlich statt. Die Termine findest du im Kalender.


Du kannst dich aber gerne schon unverbindlich anmelden, wir schicken dir dann den Startworkshop-Termin für deine Gemeinde zu. Die Liste der beteiligten Gemeinden erweitert sich laufend.

TIPP: Points4Action gibt es auch in Buchform - gesammelte Erzählungen von Jugendlichen geben Einblicke in das Projekt!

 
1 Start 2 Complete