ÜBER LOGO
WENIGER
    

Viele Antworten auf viele Fragen

• FAQ's •

Muss man beim Startworkshop dabei sein, um am Programm teilzunehmen?

Ja

Kann man sich auch zwischendurch mal anmelden?

Nein

Ist es möglich unter 13 zu starten?

Nein

Wenn man den Ausweis verliert, muss man den Workshop nochmals machen?

Nein. Einfach einen neuen Ausweis bei LOGO bestellen und nach Terminvereinbarung abholen.

Kann man zu zweit in die Einrichtung gehen?

Grundsätzlich ja. Dies ist aber mit den Einrichtungen abzusprechen!

Welche Altersgrenze gibt es?

13-19 Jahre (im Jahr des 19. Geburtstages bis zum Jahresende gültig).

Dürfen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) teilnehmen?

UMF‘s können sich engagieren, wenn sie in der Altersgruppe sind und auf Level A2 in Deutsch sprechen.

Welche Voraussetzungen gibt es für eine Teilnahme?

Teilnehmende müssen das entsprechende Alter (13-19 Jahre) haben und ein Sprachniveau Level A2 vorweisen, eine österreichische Staatsbürgerschaft ist nicht erforderlich!

Was ist Points4Action, was ist es nicht?

Das Programm soll den Freizeitcharakter beibehalten und kein Beschäftigungsprojekt sein.

Sind die engagierten Jugendlichen versichert?

Die Jugendlichen sind über die Ehrenamtsversicherung der Stadt Graz bzw. des Land Steiermark während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert.

Wie kann ich mit den Points bezahlen?

Grundsätzlich musst du deinen Ausweis vorlegen und kannst dann direkt mit den Punkten bezahlen. Dafür reißt du die entsprechende Menge aus deinem Sammelpass und gibst sie ab.

Kann man mit Points auch für andere bezahlen?

Die Punkte sind vordergründig für Jugendliche, die sich im Programm engagieren. Wenn du aber einmal eine/-n Freund/-in zum Beispiel ins Kino oder ins Bad mitnehmen möchtest, wird das kein Problem sein. Vielleicht kannst du deine/-n Freund/-in ja dazu motivieren, selbst bei Points4Action anzufangen!